Editor's Picks Happy New Year Collage Produkte Kettal, UND GRETEL Giberto la Double J Studio David Lehmann

1/ PAVILLON • Kettal
Pavillons von Kettal Studio werden zum Eyecatcher, um Outdoor-Umgebungen oder angrenzende Gärten elegant zu gestalten. Das Grundgerüst besteht aus pulverlackiertem Aluminium. Sind Rollos gewünscht? Welches Dach und welche Farbe? Die Bestandteile sind frei nach Wünschen und Belieben auswählbar. So kreieren Sie Ihr perfektes Gartenambiente.

kettal.com

2/ LIPPENSTIFT • UND GRETEL
Ein neues Must-have für die Handtasche. Ein cremiger Lippenstift, der durch feuchtigkeitsspendende Babassubutter und hochwertiges Avocadoöl extrem pflegend ist und trotzdem ein strahlend-knalliges Ergebnis bietet. Das beerig-warme Rot verleiht dem blassen Wintergesicht ideal ein bisschen Farbe und rundet jeden winterlichen Look verführerisch ab.

undgretel.com

3/ GLÄSER • Giberto
Traditionelle Weingläser von Giberto aus edlem Muranoglas mit dekorativem Platinrand lassen die Herzen von Designliebhabern höher schlagen. Das bernsteinfarbene Glas eignet sich für jeden Anlass und glänzt stilvoll auf jedem Tisch. Durch die leicht konische Form in klaren Linien wirkt das mundgeblasene Kristallglas autonom strahlend.

giberto.it

4/ TELLER • La Double J
Filigran verzierte Dessertteller von La Double J aus feinstem Porzellan gefertigt und handbemalt mit goldenen Akzenten. In Kooperation mit der italienischen Porzellangröße Ancap liefern die sechs Vintagemuster im Mix-and-Match-Stil ein guten Grund, um die Liebsten im neuen Jahr an den Tisch zu laden.

ladoublej.com

5/ TISCH • Studio David Lehmann
Inspiriert von der Rotation eines fallenden Rings entwarf der Designer David Lehmann einen Tisch, der alles andere als simpel ist. Ein silberner Hingucker im Industrial Design, der den Wohnraum ganz besonders gestaltet.

studiodavidlehmann.com

6/ STUHL • Vitra
Ein Klassiker feiert sein Comeback! Ursprünglich wurde der Fiberglass Chair »DSR« im Jahr 1950 auf den Markt gebracht. Seit Oktober ist er nun wieder back in stock (oder im Sortiment) und in sechs der originalen Farben erhältlich. Die Sitzfläche lässt sich durch verschiedene Gestelle individuell kombinieren. Für jeden Geschmack hält Vitra eine passende Version bereit.

vitra.com

7/ LAMPE • Alessandro La Spada
Wortwörtlich eine Diva unter den Lampen. Eine Hommage an den glamourösen Schmuck der 1960er Jahre und somit auch ein Lob der Schönheit der Frau. Die Komposition besteht aus einer zierlichen Zusammensetzung schlanker Arme gekrönt mit gestreiften Lampenschirmen. Ein Farbenspiel aus weißen und goldenen Tönen erzeugt im Raum eine angenehme Beleuchtung.

alessandrolaspada.it

8/ TEPPICH • Reuber Henning
Das Berliner Designteam Reuber Henning entwirft individuelle handgefertigte Teppiche mit dem einzigartigen Charakter eines Kunstwerks. Ein minimalistisches und doch selbstbewusstes Einsetzen der Farben. Die Unikate werden aus hochwertiger Wolle und Seide in kleinen Manufakturen in Nepal und Indien gefertigt. Pünktlich zum neuen Jahr dem Wohnzimmer mit dem »Max Chili« eine feurige Note verpassen!

Zum First Living-Expertenprofil

9/ SESSEL • Gebrüder Weishäupl
Eine individuelle Gestaltung außergewöhnlicher Sitzmöbel nicht nur durch die Auswahl der Stofffarben, hier in einer erdigen Ausführung. Ob verschiedene Sitztiefen, unterschiedliche Kissenformen, das Wählen des Härtegrades, individuelle Füße sowie die Breite der Armlehne – man selbst kreiert seinen persönlichen und einmaligen Lieblingssessel.

weishaeupl-muenchen.de

10/ BEISTELLTISCH • Fürstenberg
Ausgezeichnet mit dem German Design Award in Gold wurde der »Plisago 52« von Fürstenberg in Kooperation mit dem Studio Besau-Marguerre in der Kategorie Furniture. Das Material wirkt fließend wie plissierter Stoff – der Tisch ist jedoch überraschenderweise vollkommen aus Porzellan hergestellt. Die Arbeit mit Porzellan in dieser Dimension ist eine absolute Innovation im Interior Design.

fuerstenberg-porzellan.com

Editor's Picks Happy New Year Collage Produkte Vitra Fürstenberg Gebrüder Weishäupl Reuber Henning Alessandro La Spada
Ein Beitrag von First Living Magazin-Redaktion

Traumhafte Objekte und kompetente Experten finden